Luft & Liebe Open Air Festival 2014 Vol. I

Official Preview


 LINE UP: 

► FAUL & WAD AD
► WESTBAM
► MOGUAI
► TIMO MAAS
► AKA AKA feat. THALSTROEM -LIVE-
► ROCHUS GROLLE
► ULF ALEXANDER
► PASCAL DIOR
► DANILO DUMONTE
► KRIZZ LUCO
► KAI SCHULZ



Der Winter geht – Luft & Liebe kommt…


Am Pfingstsonntag startet die Open Air Saison mit der nächsten Auflage des ‘Luft und Liebe Open Air Festivals’. Die vergangenen beiden Luft & Liebe Festivals haben gezeigt, dass die Entscheidung in den Villenpark Rheinperle im Duisburger Logport zu ziehen, genau die Richtige war. Durch den Umzug hat sich das Festival zu einem Spektakel entwickelt, das seines Gleichen sucht und das man keinesfalls verpassen darf. Zwei ausverkaufte Veranstaltungen und durchweg positives Feedback der Festival Gäste haben dies mehr als bestätigt.

Die Zeit bis zum Opening wird genutzt, um das Festivalgelände noch weiter zu optimieren. Neben einer verbesserten Infrastruktur erwartet die Gäste dieses Jahr u.a. ein neues, rund 1000 qm großes Palastzelt, das Platz für rund 2000 Gäste bieten wird. Somit kann selbst bei Regen in vollen Zügen gefeiert werden.

Um auch 2014 den Villenpark Rheinperle wieder richtig zum Beben zu bringen, wurde wieder das ‘Who is Who’ der deutschen Elektroszene verpflichtet: WESTBAMAKA AKA feat. THALSTROEMFAUL & WAD ADMOGUAI, TIMO MAAS und viele andere.




★★ Als ersten Headline konnten wir die französischen Deephouse Chartstürmer “FAUL & WAD AD” verpflichten.
Als Ihr Hit “Changes” am 22. November als Download veröffentlicht wurde, war das Video bereits 3,5 Millionen Mal aufgerufen worden. Es stieg sofort in die Deutschen Charts ein und kletterte innerhalb von vier Wochen auf Platz eins der Singlecharts!!! Inzwischen ist die Originalversion bei Youtube knapp 17 Millionen mal abgespielt worden!!! Ihr gleichnamiges Album “Changes” wurde jetzt in der Kategorie “Electronic Dance Music National/International” für den Echo nominiert. Die Konkurrenz kann sich sehen lassen – ausserdem dabei sind Avicii, Daft Punk, Martin Garrix und Klingende!!! Wir drücken Ihnen die Daumen!!!


★★ Bei unserem zweiten Headline handelt es sich um keinen geringeren, als unseren bereits im letzten Jahr lieb gewonnenen DJ, Producer und 1LIVE Radiomacher “MOGUAI”.
Moguais DJ-Sets sind ein Mix aus Tech-House, Progressive House, Big Beat und Electro House, wobei er immer zwischen den verschiedenen Genres springt und hierbei die Hörer auf eine musikalische Reise mitnimmt.
Er war durch seinen frühen Start mit der elektronischen Tanzmusik einer der ersten “Techno DJs” in Deutschland und somit neben Paul van Dyk, WestBam und Sven Väth einer der Pioniere. Mittlerweile gehört Moguai zu den erfolgreichsten deutschen DJs auf internationalem Terrain und spielt weltweit in allen angesagten Clubs und Festivals!


★★ Headliner Nummer drei sind das DJ Duo “AKA AKA feat. THALSTROEM”.
Sie wurden bereits zum “Besten Live Act 2011″, zum besten “Durchstartet 2011″, sowie “Newcomer 2011″ gekürt.
Wer sie bereits auf einem der vielen Festivals, wie dem “Timewarp”, Sea of Love”, “Sonne, Mond und Sterne”, der “Mayday” oder der “Nature One” erlebt hat, der weiß ganz genau, was uns alle 2014 auf der “Luft & Liebe” erwarten wird!!!
Das mit dem Komponisten und Trompeter “Thalstroem” komponierte Album, stieg bis auf Platz 1 der Sales Charts von Amazon.de und wurde von den Lesern des Groove- und Partisan- Magazins als eines der 10 besten Alben des Jahres gekürt!!!


★★ Headliner Nummer vier ist der Godfather of Techno – “WESTBAM”. Bereits im letzten Jahr hat er den Villenpark zum Rocken gebracht und wir sind überglücklich ihn in diesem Jahr wieder begrüßen zu dürfen.
Da er weltweit wohl zu den bekanntesten deutschen DJ´s zählt, bedarf es für seine Vorstellung nicht vieler Worte. Er ist das Gesicht der Loveparade und der Erfinder der Mayday. Ausserdem wird er auch heute noch auf den größten elektronischen Festivals als absoluter Top-Act gefeiert. Von Asien über America bis nach Duisburg zum Luft & Liebe Open Air Festival!!!


★★ Unser 5. Headliner hat lange auf sich warten lassen. Er ist einer der DJ´s, den wir schon lange auf unserem “MUST HAVE” Zettel stehen hatten. Um so mehr freuen wir uns, das es endlich geklappt hat und wir endlich “TIMO MAAS” in die Riege der Luft & Liebe DJ´s aufnehmen können.
Er ist mit Sicherheit einer der DJ´s, der weltweit keinen Zweifel daran lässt, das “MADE IN GERMANY” ein absolutes Gütesiegel in der elektronischen Musikszene ist.
Zahlreiche Remixe, unter anderem für Popqueen Madonna und Songs mit Brian Molko von Placebo, Neneh Cherry und Keils, bescheren ihm den internationalen Durchbruch.
Genregrenzen interessieren ihn bei seinen Produktionen nicht – seine oberste Maxime ist und bleibt die Tanzbarkeit. Und genau das ist es, was wir uns für die Luft & Liebe wünschen!!!!


★★ Die Residencies von Rochus Grolle lesen sich nicht nur wie das who is who der Techno Szene, sondern auch wie eine Zeitreise durch eine musikalische Ära, die zurück in die frühen Neunziger reicht.
Rave On Snow, Love Parade, das Amnesia auf Ibiza, das Frankfurter Dorian Gray, das Neusser Tribehouse oder der Zürich Supermarket – Rochus Grolle ist ein Echter, einer von denen, der elektronische Musik von der Pike auf verschlungen, geliebt und transformiert hat. Und das nicht nur in seinen DJ Sets, sondern auch in seinen Releases als Produzent oder Remixer mit Singles wie ‚Sonnendeck’, ‚High Noon’ und vielen weiteren.


★★ Der gebürtige Dortmunder Ulf Alexander entdeckte schon früh seine Begeisterung für Musik . Bereits in jungen Jahren schaffte er sich seine erste Gitarre an. Zunächst wechselte Ulf zwischen den verschiedenen Genres, angefangen vom Hip Hop bis hin zu Punk. Letzendlich war es aber die elektronische Musik, die das Herz des aufstrebenden Produzenten zum Schlagen brachte.
Bis heute finden sich Einflüsse aus der alten Zeit immer in seinen Sets wieder: Eine außergewöhnliche Mischung.
Seit 2007 ist Ulf Alexander als professioneller DJ unterwegs, begeistert hierbei stets mit einer großen Bandbreite an “Instrumenten”. Hierbei machte er Halt in den angesagtesten Clubs der Republik, wie unter anderem dem: Cocoon in Frankfurt, Boothshaus in Köln, Übel&Gefährlich in Hamburg, Hotel Shanghai in Essen, Neidklub in Hamburg, the attic in Düsseldorf oder auch dem legendären Pacha in München.
Seit 2011 erobert er die verschiedensten DJ-Kanzeln im Eiltempo und spielte zusammen mit einigen nationalen und internationalen DJ-Größen, wie u.a. Martin Solveig, Hardwell, Danito, Ian Pooley, Bag Raiders und Moonbootica. 2013 wird Ulf Alexander erneut viel Zeit im Studio verbringen. Eins ist sicher: Von ihm werden wir noch viel hören.


★★ PASCAL DIOR


★★ DANILO DUMONTE


★★ KRIZZ LUCO


★★ KAI SCHULZ